Erziehungstipp August

Erziehungstipp August

Manchmal sind wir nicht nett
Bildkarten Gefühle; Don Bosco Medien GmbH München; Illustration ReclameBüro, München

Wenn Eltern Fehler machen...

Meistens beschäftigen wir uns mit den Fehlern unserer Kinder. Welche sie machen, wie oft und wie wir sie davon abhalten können.

Aber auch Eltern machen Fehler...
Vielen von uns ist das schmerzlich bewusst.

Wir wissen, dass es falsch war zu Schimpfen weil wir müde und gereizt waren.
Wir wissen, dass wir ungeduldig waren, weil wir schnell noch zum Einkaufen wollten.
Wir wissen, dass wir den Spielplatz heute nicht erlaubt haben, weil wir keine Lust hatten.
Wir wissen, dass auch wir Schimpfwörter benutzen und manchmal ohne Helm Radfahren.

Das Gute daran ist: Es ist in Ordnung und sogar wichtig, dass auch Eltern Fehler machen.
Wieso?
Stellen Sie sich doch mal vor Sie wären perfekt. Wie würde es denn Ihren Kindern gehen? Keiner will ein unerreichbares Ideal als Vorbild!!!
Kinder brauchen echte Menschen als Vorbilder!

An unserem Beispiel lernen sie wie man mit seinen Fehlern und Macken umgeht und dass es normal ist nicht immer perfekt zu sein.

Das heißt jetzt munter Mist bauen oder was?
Ganz so ist es natürlich nicht, aber wenn wir Fehler machen, dürfen unsere Kinder das auch wissen.
Sie lernen an unserem Beispiel wie man damit umgeht.
Also wenn Sie ungerecht waren: Zugeben, Entschuldigen und Wiedergutmachen!
So wie Sie es sich auch von Ihren Kindern wünschen!
Das macht sie nicht zu schlechteren Eltern, sondern zu besseren!

 

Zurück